Blauer Himmel und Wolken über dem schneebedeckten Dorf und den Bergen von Ischgl

Ski schools and ski lessons in Ischgl

Skifahren & Snowboarden lernen – im Skigebiet Ischgl

    Best Price Guarantee
    Easy Cancellation
    Flexible Payment
    Full Certification
Blauer Himmel und Wolken über dem schneebedeckten Dorf und den Bergen von Ischgl
    Best Price Guarantee
    Easy Cancellation
    Flexible Payment
    Full Certification

0 Results

0 Results

Filter by

  • Lesson Type
  • Group
    Private
  • Activity
  • Skifahren
    Snowboarden
    Freeride-Skifahren
    Freeride-Snowboarden
    Skitourengehen
    Show More
  • Ability
  • Anfänger
    Mittleres Niveau
    Fortgeschrittenes Niveau
    Neuling
  • Age
  • Adults
    Teens
    Children
  • Language
  • Englisch
    Französisch
    Deutsch
    Italienisch
    Spanisch
    Show More

Sorry, there are no results. Please try again or contact our support team.


Skifahren & Snowboarden lernen – im Skigebiet Ischgl

Skischulen-Gruppenkurse und Private Ski- und Snowboardlehrer im Skigebiet Ischgl:

Lehnen Sie sich entspannt zurück und buchen Sie Ihren Ski- und Snowboardkurs mit SkiBro – der ersten Adresse für Skikurse und Wintersport vor Ort!

Inklusive Bestpreisgarantie, flexiblen Rücktrittskonditionen, Buchung ohne Anzahlung, Riesenauswahl aus vollzertifizierten Skischulen und -lehrerInnen, komfortablem Online-Buchungssystem, unterstützt von einem fantastischen Kundensupportteam, bieten wir von SkiBro Ihnen die einfachste und bequemste Art, Skikurse im Skigebiet Ischgl zu buchen.

Ob Kinder oder Erwachsene, vom Einsteiger bis zum Gelände-Ass, ob auf Skiern oder Snowboard: Mit einer breiten Auswahl an Kursen der besten Skischulen, Skilehrer und Skiführer im Skigebiet Ischgl sowie in hunderten anderen Skigebieten weltweit hat SkiBro für jeden angehenden wie erfahrenen Wintersportfreund genau die passenden Skikurse im Angebot – via Gruppen- wie Privatunterricht.

 

„Welche Arten von Skikursen sind im Skigebiet Ischgl verfügbar?“

Gruppen-Skikurse für Kinder & Jugendliche, im Skigebiet Ischgl

Ob Sie einen Dreijährigen haben, der seine allerersten Schritte auf dem Schnee wagt, oder einen wilden Teenager, der es kaum abwarten kann, die schwärzesten Pisten bzw. Schneeparkabschnitte zu bezwingen: Im Skigebiet Ischgl gibt’s Skikurse für Kinder und Jugendliche aller Alters- und Erfahrungsstufen (was sich spätestens dann als überaus willkommen erweist, wenn Sie feststellen müssen, dass Ihr Junior inzwischen besser skifahren kann als Sie…) 

Auch wenn wir von SkiBro vielleicht ein bisschen befangen sein sollten, so sind wir doch davon überzeugt, dass eine solide Grundsteinlegung für ein lebenslanges Wintersportvergnügen – frei von schlechten Angewohnheiten – eines der größten Geschenke darstellt, die Eltern ihren Kindern machen können.

SkiBro Partner-Skischulen und -Skilehrer sind grundsätzlich vollzertifiziert und verfügen über jahrelange Erfahrung in der Skisportpädagogik mit einem guten Mix aus Spaß, technischen Grundlagen und Sicherheit.  

Kinder-Skikurse im Skigebiet Ischgl sind erfahrungsgemäß schnell ausgebucht, wenn die Herbst- und Winterferien nahen. Darum empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung im Voraus, damit beim Familienurlaub im Schnee niemand nur zuschauen muss! 

 

Gruppen-Skikurse für Erwachsene, im Skigebiet Ischgl

Wussten Sie schon, dass rund ein Drittel aller Gruppen-Skikurse für Einsteiger im Erwachsenenalter sind? Es wird Sie vielleicht überraschen, aber Gruppen-Skikurse sind eine vielfach erprobte und bewährte Art, das Skifahren zu erlernen. Man fühlt sich gleich in guter Gesellschaft mit anderen, gleichgesinnten Erwachsenen, die vielleicht ebenso zum allerersten Mal auf einem Paar Skiern stehen. 

Ebenso sind Gruppenkurse hervorragend geeignet, um sich vom Einsteiger zum mittleren Fortgeschrittenen zu mausern. Qualifiziertes Wintersport-Coaching von einer der zertifizierten Skischulen am Morgen, um an der Technik zu feilen – dann, nach einer zünftigen Brotzeit, rauf auf die sonnige Piste und Freunden und Familie zeigen, was man schon so alles drauf hat! Das macht Laune! 

Und falls Sie Ihren Skikurs bündeln und richtig Nägel mit Köpfen machen möchten, gibt’s vor allem während der Hochsaison im Skigebiet Ischgl auch Ganztagskurse, mit denen Sie voll auf Touren kommen!

 

Private Skikurse im Skigebiet Ischgl

Ein privater Skiskurs? Das ist ein Skilehrer, der sich Zeit ganz für Sie alleine nimmt! (Freunde und Familie sind selbstverständlich eingeladen, Ihrem Privatunterricht beizuwohnen.) Das Kursformat reicht von einer oder anderthalb Stunden täglich bis zum Ganztagskurs.

Privatunterricht wird im Skigebiet Ischgl sowohl von Ski- und Snowboardschulen wie auch von zertifizierten selbständigen Skilehrern und Skilehrerverbänden angeboten.  

Ein privater Skilehrer kann Ihnen ein Maß an Flexibilität und individueller Zuwendung bieten, mit dem Gruppenkurse einfach nicht mithalten können. Manchen Leuten bringt eine einzelne kurze aber intensive Session mit einem Privatlehrer mehr als eine ganze Woche im Gruppenkurs!   

Bei anderen Leuten ist mitunter das genaue Gegenteil der Fall, und es ist gerade das gemeinsame Repetieren in fröhlicher Geselligkeit, das den richtigen Boost gibt.

Private Skikurse empfehlen sich speziell auch dann, wenn Sie echte Ambitionen haben, Ihr Skifahren über das übliche Freizeitsportniveau hinaus zu heben. Sollten auch Sie sich auf dem gefürchteten „Plateau der mittleren Fortgeschrittenen“ wiederfinden, aber den Ansporn verspüren, zum Ski-Ass aufzusteigen, so kann ein privater Coach genau der passende Schlüssel zum Erfolg sein!

 

Geländeführung im Skigebiet Ischgl

Von vielen als Skifahren in der reinsten (und spaßigsten!) Form angesehen ist das sog. „Freeriden“ (auch bekannt als „Backcountry“ oder „Variantenfahren“). Hier geht es runter von den abgesteckten Pistenpfaden und immer der Nase nach – querfeldein über die Montanlandschaft und ihre unterschiedlichen Schneetexturen!  

Die Freeriding-Tour eines einzelnen Tages kann Sie über weit ausladende, majestätische Berghänge, steile Couloirs und labyrinthische Tannenwaldpfade fernab allen Pistengetummels führen. Da ist es unentbehrlich, einen erfahrenen Geländeführer beiseite zu haben, der darauf achtet, dass man bei alledem nicht Kopf und Kragen riskiert! 

Neben privaten Skilehrern und IVBV-Bergführern finden sich im Skigebiet Ischgl mitunter auch Camps und Kurse, die sich speziell an bereits weiter fortgeschrittene Skifahrer richten, die eine Einführung in die Freuden des Backcountry wünschen. Aber Vorsicht: Pulverschnee-Skifahren hat echtes Suchtpotenzial! 

Skitourengehen: speziell präparierte Skier ermöglichen das „Bergauf-Skifahren“, das sich mit jeder neuen Saison wachsender Beliebtheit erfreut. Einführungen ins Skitourengehen im Skigebiet Ischgl empfehlen sich für all jene Wintersportfreunde, die nichts dagegen haben, mal vom üblichen Pistengetummel fort und dafür ordentlich ins Schwitzen zu kommen!   

Auch erfahrenere Skitourengeher profitieren von einem Bergführer, mit dem zusammen sie die Highlights des Terrains erkunden können.

 

Snowboarding-Kurse im Skigebiet Ischgl

Vom blutigen Anfänger bis zum Semi-Pro findet im Skigebiet Ischgl jeder angehende wie erfahrene Snowboarder den richtigen Kurs, um auf die nächst höhere Niveaustufe zu gelangen. Also: Runter vom leidigen Plateau! Wer mehr kann, hat mehr Fun! 

Falls Sie erstmals im Skigebiet Ischgl sind oder bereits zum zehnten Mal: mit dem richtigen Snowboard-Lehrer, ob privat oder in der Gruppe, bekommen Sie lokale Tipps und Tricks an die Hand, die helfen, das Maximum aus Ihrem Snowboarding-Urlaub herauszuholen.

Freestyle-Snowboarding, Schneepark- und Flachland-Tricks, Jibben, Carven, Pulver-Slayen: Nicht Ihr Snowboard führt sondern Sie Ihr Snowboard!